Der Vorgebirgsrebell - Roland Reischl Verlag

RR
Roland Reischl Verlag. Die etwas anderen Bücher.
RR
Direkt zum Seiteninhalt

Der Vorgebirgsrebell

Die Bücher > Autoren L-Y
Nazi-Gegner, Deserteur und Brombeerweinproduzent. Lesen Sie die Geschichte eines Mannes, dessen Lebenswerk nicht nur im Vorgebirge Beachtung verdient.

Als Wilhelm Maucher 1953 mit der Vermarktung von Brombeerwein beginnt, ist der Name schnell gefunden: Rebellenblut – rot wie Blut und produziert von einem der letzten echten Rebellen. Die süßen Früchte wachsen oberhalb von Alfter und Roisdorf an den Hängen des Berges Heimatblick. Unter diesem Namen wiederum wird dort aus einem kleinen Kiosk ein weithin beliebtes Ausflugslokal.

16 Jahre nach Mauchers Tod schließt die Gaststätte im Herbst 2009. Mit den Querelen um den geplanten Verkauf gerät plötzlich auch das weniger bekannte Vermächtnis des Rebellen in Gefahr: 1978 hatte Maucher unterhalb vom Heimatblick einen Friedensweg mit zehn Gebotssteinen angelegt (Foto), nach denen "alle Politiker und Machthaber dieser Erde handeln sollen". Der kaum 50 Meter lange Weg führt vom jüdischen Friedhof steil bergauf zum segnenden Christus, eine Statue, die der Nazi-Gegner, Deserteur und Pazifist unmittelbar nach Kriegsende gestiftet hatte. Neben Mauchers Leben dokumentiert das vom Förderverein Haus der Alfterer Geschichte herausgegebene Buch den Kampf um dieses einzigartige Ensemble, das uns der Rebell des Vorgebirges vor 35 Jahren hinterlassen hat.



Radiosendung mit Buchvorstellung, Bürgerradio Studio Merten (Aufzeichnung vom 1.12.11)

Bericht über die Gedenkveranstaltung 70 Jahre Christus-Statue am Friedensweg am 4.10.2015

Interaktive Route des Panorama-Rundwegs »Rebellen op Jück« auf dem Outdoor-Portal alltrails.com

Vor Ort zum Sonderpreis von 14,80 Euro erhältlich beim Arbeitskreis Friedensweg in Alfter und in der Bornheimer Bücherstube

Wilhelm Maucher (1903- 1993) und der Friedensweg in Alfter bei Bonn. 120 Seiten, ca. 120 SW-Fotos/Abb., Softcover 16,8 x 24 cm, Originalausgabe 2011
ISBN 978-3-9812648-9-0. 19,80 Euro [UVP]
Sonderpreis: 14,80 Euro (nur für Privatbestellungen direkt beim Verlag)
Status: sofort lieferbar
14.80 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Zurück zum Seiteninhalt