Leseprobe aus: Mein Rodenkirchen - Roland Reischl Verlag

RR
Roland Reischl Verlag. Die etwas anderen Bücher.
RR
Direkt zum Seiteninhalt

Leseprobe aus: Mein Rodenkirchen

Die Bücher > Autoren A–D > Bert Brune
Die Weite des Rheins

Die Weite des Rheins.
Vielleicht ist dieser Platz hier mein künftiges Domizil.
In Dellbrück im Biogarten war’s der Stuhl am Haselnussstrauch
hier ist’s eine Bank am Ufer.
Das Wasser fließt ununterbrochen
die Möwen schreien
in der Ferne bellen Hunde
der Wind weht.
Die Weite des Rheins.
Links geht’s nach Holland, rechts in die Alpen.
Köln ist die Mitte
aber Rodenkirchen das Schmuckstück.
Ich denke, der Umzug hat mich doch in die richtige Richtung geführt.
Zurück zum Seiteninhalt